p1090769Am Freitag Abend hat der Carlsen Verlag sich zur Veröffentlichung des neuen Harry Potter Bandes (Harry Potter und das verwunschene Kind) etwas besonderes einfallen lassen. Es wurde eine Buchrelease Party gefeiert, mit Presse, Bloggern, Verlagsmitarbeitern, Freunden und anderen geladenen Gästen. Ich habe meine Tickets nach meinem Urlaub in der Post gefunden, inzwischen haben sie einen Ehrenplatz in meinem Büro.

Der Einlass begann pünktlich um 21:30Uhr im Lichthof des Carlsen Verlages. Gleich am Eingang wurde man von dem sprechenden Hut einem der 4 Häuser zugeteilt, in diesem Fall habe ich aber meine Zuteilung auf Papier gezogen, Ravenclaw. Es wurden die Hausregeln übergeben und im 3 Besen gab es für die Besucher eine wunderbare Auswahl an Getränken, z.B. den Vielsafttrank.

Um 22.15Uhr begann dann der Abend mit einer Eröffnungsansprache mit allerlei Informationen zu den Büchern und zum Verlag. Seit 1997 hat sich der Carlsen Verlag mehr als verdoppelt und ist nun einer der größten Verlage Deutschlands. Dies ist auch Harry Potters Verdienst, bzw. der Buchveröffentlichung aller Romane in deutscher Sprache durch den Verlag. Viele heute Erwachsene sind mit den Romanen groß geworden, viele Kinder haben erst durch Harry Potter Zugang zum lesen bekommen, das ist ein großer Verdienst.

Zum neuen Buch gibt es auch interessante Fakten: es wurde innerhalb von 14 Tagen übersetzt, da es einen sehr knappen Zeitplan gab und die schnellstmögliche Umsetzung in deutscher Sprache gewünscht war. Hierfür haben die beiden Übersetzer auch noch einmal alle bisher erschienenen Bände gelesen.

Das Theaterstück selbst feierte am 30.Juli 2016 Premiere in London und nur einen Tag später erfolgte die Veröffentlichung als Buch in UK. Harry Potter and the cursed child ist ein internationaler Bestseller mit Millionen verkaufter Exemplare (nicht nur in UK oder USA), u.a. auch bei Amazon Deutschland auf Platz 1. Deutschland ist das 1. Land in dem das Buch veröffentlicht wird, nach UK und USA und damit auch die erste Übersetzung des Theaterstücks und das nur 8 Wochen nach der Erstveröffentlichung in UK. Die erste Auflage beträgt 500.000 Exemplare.

Für alle Anwesenden ging es nun mit dem trimagischen Turnier weiter, allerdings spielten die Häuser Hogwarts um den Titel. Die Champions wurden aus dem Feuerkelch gezogen, nachdem man selbst dort seinen Namen einwerfen konnte.Es gab 3 Aufgaben: 1. zeige, dass du kein Muggel bist (Fragen zur Welt von Harry Potter) 2. die Zaubererprüfung (es wurden Situationen geschildert und man musste den entsprechenden Zauberspruch nennen) und 3. Tischquidditch

Letzten Endes siegte Slytherin mit 20 Punkten Vorsprung vor Gryffindor und Ravenclaw, etwas abgeschlagen landete der Champion von Hufflepuff auf Platz 4.

Nun galt es die übrige Zeit zu überbrücken ,bis um kurz vor Mitternacht, noch einmal das letzte Kapitel des letzten Harry Potter Buches als Lesung vorgetragen wurde. Im oberen Bereich des Lichthofs gab es ein kleines Buffet mit kleinen Harry Potter-liken Köstlichkeiten und eine Photobox. Alles war bis ins kleinste Detail geplant dekoriert, so konnte man kleine Besen, natürlich die Bücher, ganz viele kleine „Schnatze“ in Form vom geflügelten Rocher-Kugeln finden, alles war mit unglaublicher Liebe und Detailgenauheit ausgestattet, die Räume, Getränke, Buffet…ein ganz großes Lob an alle die dazu beigetragen haben. Kurz vor dem Countdown gab es noch eine Videobotschaft des Entdeckers von J.K. Rowling .

Pünktlich und per Countdown angezählt wurden auch die ersten Exemplare des Buchs enthüllt, feierlich mit goldenem Konfettiregen. Und nachdem auch das 1. Kapitel vorgetragen wurde konnte jeder sein persönliches Exemplar in Empfang nehmen. Übrigens gibt es in dem Buch selbst einen Stempel an dem man den Erhalt auf dieser wunderbaren Feier nachlesen kann.

Nach einem Gruppenbild ging es dann auch für uns nach Hause, müde aber glücklich.

Vielen, vielen Dank an den Verlag.

#Potternacht #carlsenlive

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s