9783404208067_1442320199000_xxl

Tom Jacuba: „Kalypto – Die Magierin der tausend Inseln“

Der gefeierte Fantasy-Star Tom Jacuba, der mit seiner „Kalypto“-Serie regelmäßig nahe 5 Sternen in den Amazon-Kundenrezensionen liegt, präsentiert während der Leipziger Buchmesse das zweite Buch der erfolgreichen Reihe.

Tom Jacuba ist das Pseudonym von Thomas Zibula, der einen illustren literarischen Lebenslauf hat. Seit er vom Schreiben leben kann, hat er unter anderem Hunderte von Maddrax- und Jerry-Cotton-Romane veröffentlicht, ehe er sich den dicken Fantasy-Wälzern zuwandte. Der dritte Kalypto-Teil erscheint übrigens unter dem Titel „Der Wächter des schlafenden Berges“ am 16. August 2016.

Jacuba hatte bereits im Jahr 2001 den Deutschen Phantastik-Preis als Autor des Jahres gewonnen. (Quelle: Bastei Lübbe)

Zum Buch:

KALYPTO – Die Magierin der Tausend Inseln

Roman
Band 2

Die Magierin Catolis hat es geschafft! Zufrieden überblickt sie, die Großmeisterin der Zeit, das Reich Garona, das sie nahezu komplett erobert hat. Wieder ist sie ihrem Ziel etwas näher gekommen: das stärkste Volk unter allen Völkern zu finden, damit es für sie das untergegangene Reich von Kalypto neu errichtet. Ein großes Reich allein unter der Herrschaft der Magier. Doch Catolis ahnt nicht, dass Ayrin, einst Königin von Garona,  fliehen konnte und mithilfe des Waldmanns Lasnic die Rückeroberung ihres Throns plant …

Bastei Lübbe

Taschenbuch
606 Seiten
ISBN: 978-3-404-20806-7
Ersterscheinung: 14.01.2016

Tom Jacuba

Termine:

  • Tom Jacuba am Stand: Donnerstag, 17.03.2016 (Halle 4.0, Stand C 101)
  • Tom Jacuba bei Leipzig liest: Donnerstag, 17.03.2016, 15.30 Uhr, Fantasy-Insel, Leipziger Buchmesse, Halle 2
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s