M273a6ae86aa

Zum zweiten Mal in Folge würdigt die Phantastische Akademie e.V. herausragende Titel des Phantastik-Genres mit dem SERAPH 2013. Der SERAPH ist ein Jurypreis, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, die besten Werke verschiedener phantastischer Genres wie Fantasy, Science-Fiction und Horror zu prämieren, vor allem aber den Nachwuchs mit einem dotierten Preis zu fördern. Über 80 Einsendungen von 40 Verlagen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz erreichten die Expertenjury aus Lektoren, Journalisten, Buchhändlern, Bloggern und Lesern. Nun stehen die Shortlists der besten Titel fest. Die Nominierten und weitere Informationen finden Sie unter www.phantastische-akademie.de

Die Gewinner werden bei der Preisverleihung am 14. März 2013 auf der Fantasy-Leseinsel der Leipziger Buchmesse ab 17 Uhr verkündet. Es winkt ein von den Stadtwerken Leipzig gesponserter Förderpreis in Höhe von 2000 Euro. Ebenfalls am 14. März um 20 Uhr stellen die Preisträger ihre Werke in einer Autorenlesung in den Räumlichkeiten der Stadtwerke Leipzig dem interessierten Publikum vor.

(Quelle: Leipziger Messe)

in der Kategorie „Bestes Debut 2012“ (in alphabetischer Reihenfolge):

  • Gläser, Mechthild: Stadt aus Trug und Schatten (Loewe)
  • Oldenburg, Jan: Fantastik AG – Ein Epos aus den Fernen Ländern (Piper)
  • Simon, Cordula: Der Potemkinsche Hund (Picus Verlag)

in der Kategorie „Bestes Buch 2012“ (in alphabetischer Reihenfolge):

  • Drvenkar, Zoran: Der letzte Engel (cbj)
  • Hoffmann, Markolf: Ines öffnet die Tür (Ueberreuter)
  • Meyer, Kai: Asche und Phönix (Carlsen)
  • Schreckenberg, Michael: Der wandernde Krieg – Sergej (Juhr)
  • Wagner, Antje: Vakuum (Bloomsbury)
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s