und noch ein letzter Post für heute:

die Verfilmung von Rubinrot, also Band 1 der Fantasy/Jugendbuchtriologie von Kerstin Gier

Manchmal ist es ein echtes Kreuz, in einer Familie zu leben, die jede Menge Geheimnisse hat. Der Überzeugung ist zumindest die 16jährige Gwendolyn. Bis sie sich eines Tages aus heiterem Himmel im London um die letzte Jahrhundertwende wiederfindet. Und ihr klar wird, dass ausgerechnet sie das allergrößte Geheimnis ihrer Familie ist. Was ihr dagegen nicht klar ist: Das man sich zwischen den Zeiten möglichst nicht verlieben sollte. Denn das macht die Sache erst recht kompliziert!

Ich war persönlich überrascht von dem Trailer, da es 1. ein deutscher Film ist, die Meiner Meinung nach im Fantasybereich nichts massentaugliches im Fantasybereich zu stande bekommen (ich lasse mich gern alles Besseren belehren) und auf Grund der Thematik. Ich habe alle 3 Bücher gelesen, allerdings teils nicht begeistert, wenn nicht gelangweilt, die mitreißende Story und sympathische Charaktere, wie bei den Chroniken der Unterwelt, fehlten mir hier,es sind eben Jugendbücher und keine All-Age-Fantasy.

Rubinrot : poster

Gwendolyn Shepard (Maria Ehrich) ist ein ganz normaler sechzehnjähriger Teenager, doch ihre Familie birgt seit Generationen ein Geheimnis – denn ein Zeitreise-Gen wird in der Familie immer weiter vererbt, wobei nicht jedes Familienmitglied damit gesegnet wird. Da die Angehörigen annehmen, dass Gwens Cousine Charlotte (Laura Berlin) das Gen in sich trägt, dreht sich innerhalb der Familie alles nur um sie. Eines Tages findet sich Gwendolyn urplötzlich im London um die Zeit der letzten Jahrhundertwende wieder und ihr wird klar, dass sie es ist, der das Gen weiterverbt wurde und sie an Stelle von Charlotte zur Zeitreisenden geboren wurde. Auch wenn sie davon nicht begeistert ist, macht sie sich nun mit Charlottes arroganten Freund Gideon de Villiers (Jannis Niewöhner) auf, das Geheimnis ihrer Familiengeschichte und die Mysterien um den roten Rubin zu lüften.

den Trailer kann man sich hier ansehen

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s